Hi, ich bin Julia Wascher.

Leidenschaftliche Touristikerin, Millenial und Wohlstandsoptimiererin.

Über mich

Vom ersten Ferialjob in einer Jausenstation an war ich Feuer und Flamme für die Gastronomie – wohl auch dank meiner großartigen Chefin, die sich ihrer Vorbildwirkung bewusst war. Schon bald zog es mich von Kärnten aus hinaus in die große Welt, vorerst in die Schweiz und nach Tirol zum Studium der Unternehmensführung im Tourismus am MCI Innsbruck – der Tourismus stets als mein treuer Begleiter.

 

„In Österreich daheim, in der Welt zu Hause.“

 

Ich fühle mich von Herzen als Weltbürgerin, die ganze Erde ist mein Zuhause, in jedem Land, das ich bisher bereist habe, erlebte ich Begegnungen mit Menschen, die sich wie „heimkommen“ zur Familie anfühlten. Mit Anfang 20 habe ich – außer Australien – alle Kontinente bereist, auf 3 schon gelebt. Oft bin ich selbst erstaunt, wie viel ich mit meinen jungen Jahren schon von der Welt gesehen habe…

Schließlich lockte der Traumjob in der Heimat, und meine Entdeckerlust verlagerte sich vom Erkunden fremder Kulturen zur aktiven Mitgestaltung der aufregenden Expedition „Neueröffnung eines Traditionsbetriebs“ mit Schwerpunkt Marketing und Mitarbeiter. Doch nach ein paar Jahren spürte ich, wie das Feuer, das bislang in mir für die Branche brannte, es war dabei zu erlöschen. Ich bin keine Frau von halben Sachen, daher ließ ich meinen sicheren Traumjob zurück und startete von Null, mit meinem eigenen Unternehmen. Ich hatte eine vage Vision, wollte aufgrund meiner eigenen Erfahrung anderen, die genauso für die Hotellerie brennen, helfen, sich nicht vor lauter Leidenschaft für das was sie tun, selbst zu verheizen. Die Hotellerie soll ein Ort sein, wo Menschen gerne arbeiten, Lebensqualität genießen und wo natürlich auch die Gäste glücklich sind.

Über mich & VEQ®

Nach entsprechenden Aus- und Weiterbildungen unterstützte ich Mitarbeiter und Führungskräfte in der Hotellerie dabei, ihr Zeit- und Stressmanagement zu optimieren, für mehr Erfolg im Job und für mehr. All das war sicherlich hilfreich, dennoch hatte ich das Gefühl, ich kratze mit meinen momentanen Lösungen nur an der Oberfläche. Der wahre Kern der Herausforderung ist ein anderer:

„Wie sollen diese Menschen jemals eine bessere (Work)-Life-Balance genießen, wenn sie ständig an Rahmenbedingungen scheitern, auf die sie keinen Einfluss haben?“

 

Ich hatte keine zufriedenstellende Antwort darauf – und dann trat Christiane Köppl mit VEQ® in mein Leben. Wie durch Zufall – oder weil es so kommen musste, damit wir unsere Kräfte bündeln und etwas ganz Großes bewirken können?

Durch die Kommunikation mit Christiane habe ich enorm schnell Veränderung in meinem Leben gespürt, erst meiner ganz persönlichen Entwicklung, bald auch geschäftlich. Ich habe am eigenen Leib erfahren, wie – und vor allem – dass VEQ® wirkt und dass VEQ® genau die Antwort ist, nach der ich gesucht habe.

Die Vision

In den letzten Jahren habe ich in Tirol Wurzeln geschlagen. Wie ein Baum, der fest verankert in den Himmel wächst. Die Region am Fuße des Wilden Kaisers ist mein Basecamp für die Mission, die ich gemeinsam mit VEQ® und unserem Team verfolge. Ursprünglich wollte ich die Hotellerie zu einem besseren Arbeitsplatz machen, doch unsere Vision von VEQ® geht weit darüber hinaus:

Mit dem VEQ®park Wilder Kaiser und den gebündelten Kräften unserer Kooperationspartner schaffen wir eine stabile Basis für gesunden Wohlstand im Tourismus, im Einklang mit Mensch und Natur und im Sinne der nächsten Generationen.

 

Sie möchten zu den Vorbild-Unternehmen im Tourismus zählen?

hier geht's zu VEQ® und dem VEQ®park Wilder Kaiser im Tourismus

Sie möchten mit mir arbeiten?

hier geht's zu den Coachingpaketen

Julia Wascher, BA

VEQ®partner Tourismus

Coach für Hoteliers, Nachfolger und Führungskräfte im Tourismus

Mobil: +43 676 92 92 273
E-Mail: kontakt@mein-hotelcoach.com
Web: www.mein-hotelcoach.com

Share This